Schönheitszentrum Frankfurt

Faltenbehandlung

Faltenbehandlung

Die Hautalterung führt zum Verlust von Festigkeit und Elastizität des Bindegwebes. Zu den Bausteinen des Bindegewebes gehören Kollagen und Elastin, die für Dichte und Stabilität der Haut sorgen. Mit zunehmenden Alter lässt die körpereigene Produktion nach und es entstehen Falten.

Die Faltenbehandlung korrigiert vorhandene Falten und wirkt dem Alterungsprozess entgegen.

Für eine freundliche und positive Ausstrahlung

Faltenbehandlung im Überblick


Termin vereinbaren
Schönheitszentrum Frankfurt

Die 3 Schritte der Faltenbehandlung

Schönheitszentrum Frankfurt

Wie entstehen Falten?

Mit zunehmendem Alter verlangsamt und reduziert sich die Zellteilung der Haut und des Gewebes. Die Durchblutung lässt nach und vermindert die Nähr- und Sauerstoffversorgung der Haut. Fasern wie Kollagen und Elastin, die im Bindegewebe für Elastizität und Spannkraft sorgen, werden weniger produziert. Durch das Erschlaffen der Haut entsteht ein Volumenmangel im Gewebe und führt schließlich zur Faltenbildung. Mit fortschreitendem Alter vertiefen sich die Falten.

Ab etwa 25-30 Jahren beginnen sich die Strukturen und Prozesse im Körper zu verändern.

Bindegewebe & Extrazelluläre Matrix

Das Bindegewebe befindet sich in der Dermis (Lederhaut) und bildet den größten Anteil an der Haut. Es umhüllt alle Zellen und versorgt sie über Blut- und Lymphgefäße mit Flüssigkeit und Nährstoffen. Die extrazelluläre Matrix (EZM) liegt zwischen den Zellen und füllt die Zwischenräume. Zu ihren bedeutenden Bestandsteilen gehören die für die Faltenbildung relevanten Fasern Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure.

Junge Haut

Jüngere Haut besitzt festere Bindegewebsfasern- und Zellen. Unter anderem sorgt Elastin sorgt für die Dehnbarkeit, Kollagen für die Stabilität und Hyaluronsäure für die Feuchtigkeitsspende der Haut. Bereits ab dem 25. Lebensjahr werden die Bindegewebsfasern weniger gebildet, sodass die Haut schlaffer wird und Falten entstehen.

Gealterte Haut

Mit fortschreitendem Alter führt die reduzierte Produktion an körpereigenem Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure zu einem Volumen-Mangel. Zusätzlich wird auch das Unterhautfettgewebe, bestehend aus Bindegewebe und Fettzellen, fortlaufend abgebaut. Die Haut wird dünner, trockener und fältriger.

Schönheitszentrum Frankfurt

Faltenarten

Es existieren drei Arten von Falten:

Orthostatische Falten

Durch Schwerkraft entstehende Falten. Beispielsweise die Nasolabialfalte.

Mimische Falten

Entstehen durch die Bewegung der Gesichtsmuskulatur. Beispielsweise die Zornesfalte.

Knitterfalten

Entstehen infolge von Sonneneinstrahlung oder Nikotin. Beispielsweise Knitterfältchen um den Mund.

Schönheitszentrum Frankfurt

Weitere Ursachen der Faltenbildung

Die Faltenbildung ist ein natürlicher Prozess der unter anderem durch Genetik oder veränderten Hormonspiegel bestimmt wird, aber auch extrinsische Faktoren wie UV Strahlen, Nikotin, Alkohol und Zucker können die Entstehung von Falten beeinflussen. Das Bindegewebe hat auch die Funktion der Feuchtigkeitsspeicherung- und regulation in der Haut. Daher führt der Volumen-Mangel langfristig zu einer dünnen und trockenen Haut.

Sogenannte freie Radikale, aggressive Sauerstoffverbindungen, können durch Schlafmangel, Stress und vitaminarme Nahrung gefördert werden und verursachen gravierende Zellschäden. Auch UV-Strahlen üben auch einen negativen Einfluss auf die Haualterung aus. Sie können tief in die unteren Hautschichten eindringen und Zellprozesse stören, die für die Kollagenproduktion wichtig sind.

Aktuelle Forschungen haben ergeben, dass eine erhöhte Sonnenexposition in 80% der Fälle Auswirkungen auf die Faltenentstehung hat.

Schönheitszentrum Frankfurt

Behandlungsmethoden

Für die Faltenkorrektur bieten wir verschiedene kosmetische und ästhetische Behandlungen an.

Bei der Auswahl der Methode werden verschiedene Aspekte wie die Faltentiefe und deren Anzahl berücksichtigt, aber auch die Frage, ob gezielt einzelne Falten korrigiert oder großflächig die Gesichtshaut verjüngt werden soll.

Unsere kosmetischen Anwendungen sind non-invasiv und behandeln nicht nur Falten, sondern auch die allgemeine Hautbeschaffenheit und verschönern das gesamte Hautbild. Die von uns durchgeführten ästhetischen Behandlungen hingegen eignen sich mehr für die gezielte und invasive Korrektur einzelner Falten oder Bereiche.

Das Ergebnis unserer Faltenbehandlungen ist ein strahlendes und frisches Erscheinungsbild. Faltenlose Haut erhöht die Attraktivität und lässt uns freundlicher wirken.

Schönheitszentrum Frankfurt

Kosmetische Faltenbehandlung

Die kosmetischen Anwendungen eigenen sich besonders für großflächige Hautareale. In der Regel wird das ganze Gesicht in die Behandlung einbezogen und von außen bearbeitet. Regenerationsprozesse im Gewebe werden aktiviert und führen zu einer erhöhten Energie- und Nährstoffversorgung der Zellen. Die körpereigene Kollagen- und Elastinproduktion wird angeregt, wodurch sich das Bindegewebes verdichtet. Vor allem Knitterfältchen und oberflächige Falten lassen sich so effektiv behandeln. Neben der Faltenkorrektur werden auch Poren verkleinert und Hyperpigmentierung ausgeglichenen. Das gesamte Hautbild wird verfeinert und verjüngt.

Schönheitszentrum Frankfurt

Ästhetische Faltenbehandlung

Unsere ästhetischen Behandlungen umfassen Filler, wie Hyaluron, Profhilo®, Radiesse®, Muskelrelaxan wie Botox® und Kollagenstimulatoren wie Sculptra® und Fadenlifting.

Ziel dieser ,,inneren Faltenkorrektur’’ ist es, den Volumen-Mangel auszugleichen oder die Mimik zu entspannen.

Filler

Füllsubstanzen wie Hyaluron, Profhilo® und Radiesse® führen der Haut Volumen zu und dienen als Feuchtigkeitsspeicher. Der Volumen-Mangel wird ausgeglichen und die Haut geglättet. Dabei kommt es auf die Menge des Materials an, inwieweit sich die Falte anhebt.

Botox®

Muskelrelaxan wie Botox® entspannt temporär die für die Mimikfalte zuständige Muskulatur. Nervenzellen, die die Muskulatur anregen, werden für mehrere Monate in einen Art Schlaf versetzt. Die Dosierung erfolgt von uns immer so, dass eine Restmimik erhalten bleibt und keine unnatürlich, starren Gesichter entstehen.

Für eine ganzheitliche Behandlung werden häufig Botox® und Filler (Hyaluron) miteinander kombiniert.

Sculptra®

Sculptra® ist im Gegensatz zu anderen Faltenfüllern kein reines Füllmaterial, sondern eine Kollagenstimulanz. Die injizierte Flüssigkeit, bestehend aus Poly-L-Milchsäure, wird bereits nach wenigen Tagen vom Gewebe absorbiert und verstoffwechselt. Was dann erfolgt ist eine erhöhte, körpereigene Kollagenproduktion, die für Dichte und Festigkeit sorgt. Mit dem Kollagen-Booster kann ganzen Gesichtsarealen verlorene Kontur zurückzugeben werden.

Fadenlifting

Das Fadenlifting ist eine neuartige Technik zur Hautstraffung und Glättung. Es gibt verschiedene Arten von Fäden, die für unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden. Man unterscheidet zwischen PDO Fäden ohne Widerhaken, PDO Fäden mit Widerhaken, Freefloating Fadenlift und dem Ankerlift.

Alle Fäden bestehen aus selbstauflösenden Materialien die in der Schönheitsbranche als Golden Standard angesehen werden.

Der Wirkprinzip ist bei allen Fäden gleich, sie erzeugen eine Kollagenneubildung im Gewebe. Zusätzlich bewirken die Fäden einen unterschiedlich ausgesprägten Liftingeffekt, der von den verwendeten Fäden und der Technik abhängt.

parallax background
Schönheitszentrum Frankfurt

Vorteile

Alterungsprozess

Der Alterungsprozess wird verlangsamt

Attraktivität

Faltenlose Haut erhöht unsere Attraktivität und lässt und freundlicher wirken

Alle Arten von Falten

Unsere Schönheitsbehandlungen korrigieren selbst tiefe Falten

Verschiedene Methoden

Unser Portfolio umfasst verschiedene kosmetische und ästhetische Behandlungen

Ohne OP

Mini-Facelift oder Minimal-Invasiv zur Behandlung von Falten und erschlafftem Gewebe ohne OP

Schönheitszentrum Frankfurt

FAQ

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Kosmetische Behandlungen sind in der Regel schmerzarm, da nur äußerlich und non-invasiv behandelt wird. Vor Ästhetischen Behandlungen wird in der Regel eine Betäubungscreme aufgetragen, um die Anwendung so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wie lange hält die Behandlung?

Die Haltbarkeit ist unterschiedlich und hängt von der Behandlungsmethode ab. Einflussfaktoren auf die Haltbarkeit haben zum Beispiel der persönlich Stoffwechsel oder die Sonneneinstahlung.

Während die Haltbarkeit beim Hyaluron, abhängig von dem Gesichtsbereich, 4-12 Monate beträgt, können es beim Sculptra oder Fadenlifting bis zu zwei Jahre sein.

Gibt es Nebenwirkungen?

Behandlungsabhängig gibt es verschiedene Nebenwirkungen. Insgesamt sind alle von uns durchgeführten Behandlungen risikoarm und seit vielen Jahren in der Praxis bewährt. Mögliche, seltene Nebenwirkungen wie Rötungen oder leichte Schwellungen klingen nach wenigen Stunden ab. Bei minimal-invasiven Behandlungen können in seltenen Fällen Hämatome (Blaue Flecken) entstehen, die nach wenigen Tagen abheilen. Weitere, ausführliche Informationen erhalten Sie von uns vor der Behandlung im Rahmen der Beratung.

Wie sollte ich vor und nach der berücksichtigen?

Bei einigen kosmetischen Behandlungen ist es vorteilhaft, wenn Sie in den letzten Tagen keiner größeren Sonneneinstrahlung ausgesetzt waren. Vor minimal-invasiven Behandlungen ist es empfehlenswert auf Aspirin und andere Antikoagulanzien (blutverdünnende Mittel) zu verzichten.

Können die Behandlungen miteinander kombiniert werden?

Das hängt von den Behandlungsmethoden ab und ist oftmals sogar sinnvoll. Während der Beratung können die individuellen Kombinationen besprochen werden.

Schönheitszentrum Frankfurt

Preise


Kosmetische Faltenbehandlung

Titan Ultraschall89 €
Matrix Lifting Mask 79 €
Microneedling 149 €
Mesotherapie 199 €
PRP Vampir-Lifting 249 €
Geneo 149 €
Coolifting 79 €

Ästhetische Faltenbehandlung

Hyaluron-Unterspritzung119 € (0,5 ml)
Profhilo® 299 € (2 ml)
Radiesse 399 € (1,5 ml)
Botox® 99 € (1 Zone)
Sculptra® 599 € (10 ml)
Fadenlifting ab 299 € (Mono 10 Stk.)