Sculptra in Frankfurt

ästhetik3
 
Der Kollagenbooster

Sculptra ist ein lang haltender Faltenfüller und besteht aus Poly-L-Milchsäure, der auch von unserem eigenen Körper hergestellt wird. Im Gegensatz zu anderen Fillern, wie Hyaluronsäure, ist Sculptra kein reines Füllmaterial mit Sofortwirkung, sondern eine Kollagenstimulanz, wodurch die Tiefe der Falte sich verringert. Sculptra wird mit feinen Nadeln in die Haut injiziert und sorgt für Dichte und Festigkeit. Es verleiht dem Bindegewebe in der Tiefe der Haut wieder natürliche Spannkraft und macht es möglich ganzen Gesichtsarealen verlorene Kontur zurück zu geben. Mit dieser innovativen Substanz werden Falten und Konturveränderungen nicht einfach nur optisch korrigiert, sondern durch natürliche, körpereigene Prozesse nachhaltig gefestigt und geglättet.

Risiken und Nebenwirkungen Die Sculptra Hauptsubstanz, Milchsäure, kommt in unserem eigenen Körper vor und ist daher sehr gut verträglich. Allergien sind sehr selten. Rötungen, blaue Flecken oder örtliche Schwellungen können entstehen, verschwinden aber nach 1-5 Tagen.

Preis

Kosten

Ab 600€
Zeit

Behandlungsdauer

30-45 Minuten
frequenzn

Behandlungsfrequenz

2 Jahre
betäubung

Betäubung

Bei Bedarf Betäubungscreme
info

Resultat

2-6 Monate
 

Anwendungsbereiche

|

Glättung

kleine und tiefe Gesichtsfalten
|

Konturveränderungen

der Kinnlinie
|

Straffung

Mundwinkel & Kinn
|

Spannkraft

Gesicht / Dekolleté / Handrücken.